SOLVAir® SB 0/3

Eine neue Lösung für die Rauchgasreinigung (HCl, SOX, HF)

  solvair-sb-03 Click to enlarge
SOLVAir® SB 0/3 ist das Resultat einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Industrie-Partnern. Es ist ein neues Produkt auf Basis von Natriumbicarbonat, welches auf einfache und effiziente Art die strengsten Umweltrichtlinien erfüllt. 

SOLVAir® SB 0/3  ist besonders zu empfehlen bei folgenden Anforderungen: 

  • Umrüstungen von Anlagen mit trockener oder quasitrockener Rauchgasreinigung mit Kalkhydrat bzw. Kalkmilch, ausgestattet mit Gewebefilter und einem SCR-DeNOX-Verfahren (SCR= Selective Catalytic Reduction)
  • Verbesserung der Energieeffizienz und Erhöhung des vermarktungsfähigen Teils der Energie Ihrer Anlage. 
  • Sichere Abscheidung von müllbedingten Schadstoffspitzen
  • Behandlung von Abfällen mit höheren Schwefel- und Chlor- Konzentrationen

Die Vorteile des “ ready-to-use” Sorbens SOLVAir® SB 0/3 liegen in der sehr einfachen Handhabung, der Effizienz und dem Umweltnutzen: 

  • Einfache, trockene Eindüsung direkt in den Rauchgaskanal
  • Trockene Rauchgasreinigung innerhalb eines großen Temperaturfensters möglich
  • Optimale Prozesskontrolle und Flexibilität beim Anlagenbetrieb
  • Recycling der Reststoffe möglich
  • Besonders geeignet bei SCR-DeNOX – Systemen (Einsparung von Ammoniak, keine Wiederaufheizung)


Thermische Abfallbehandlung und andere industrielle Anwendungen

Die ersten  industriellen Anwendungen von SOLVAir® SB 0/3 überzeugen: 

Einhaltung strengster Emissionsgrenzwerte

HCl << 10 mg/Nm³ trocken 11% O2
SO2 << 50 mg/Nm³ trocken 11% O2 

Die SOLVAir® SB 0/3 -Einsatzmengen sind dank der hohen Effizienz bei der Neutralisation der Rauchgase gering.
 
Die Reststoffmengen sind geringer als bei kalkbasierter Rauchgasreinigung.

Recyclingmöglichkeit der Reststoffe mit den Verfahren RESOLEST® und SOLVAL®.

Die erforderliche Menge an Ammonium-Reagenz für die  DeNOX-SCR wurde reduziert.